Datenschutzerklärung

Verlag-Wildegger
Dr. Elisabeth Wildegger-Lack

Hochfeldweg 13
82256 Fürstenfeldbruck

www.wildegger-lack.de

Ansprechpartner und Kontaktperson:
Dr. Elisabeth Wildegger-Lack
info@wildegger-lack.de

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Datenschutzsystem. Für unser UNTERNEHMEN ist der Datenschutz ein hohes Gut. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten liegt uns sehr am Herzen. An dieser Stelle möchten wir Sie daher über den Datenschutz in unserem Unternehmen informieren. Wir beachten die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (BDSG) des Telemediengesetzes (TMG) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen und informieren uns laufend über Änderungen und Neuerungen auf diesem Gebiet. Der Datenschutz ist bei UNTERNEHMEN Teil des Qualitätsmanagementsystems, welches auf der DIN ISO 9001 aufbaut.

Der Webserver für den Betrieb unserer Webseite wird technisch umgesetzt durch: Strato

Personenbezogene Daten

Bei Ihren persönlichen Daten können Sie uns vertrauen! Sie werden durch digitale Sicherheitssysteme verschlüsselt und an uns übertragen. Unsere Webseiten sind durch technische Maßnahmen gegen Beschädigungen, Zerstörung oder unberechtigten Zugriff geschützt.

Gemäß Art. 4 DS-GVO sind personenbezogene Daten alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten, wie z.B. die IP-Adresse des Nutzers.

Umfang der Datenerhebung und -speicherung

Im Allgemeinen ist es für die Nutzung unserer Internetseite nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Damit wir unsere Dienstleistungen aber tatsächlich erbringen können, benötigen wir ggf. Ihre personenbezogenen Daten. Dies gilt sowohl bei der Zusendung von Informationsmaterial oder bestellter Ware, so z.B. bei Aktivierungsanfrage bezüglich eines unserer Softwareprogramme sowie auch für die Beantwortung individueller Anfragen.

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot behalten wir uns ausdrücklich vor.

Wenn Sie uns mit der Erbringung einer Dienstleistung oder der Zusendung von Ware beauftragen, erheben und speichern wir Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nur, soweit es für die Erbringung der Dienstleistung oder die Durchführung des Vertrages notwendig ist. Dazu kann es erforderlich sein, Ihre persönlichen Daten an Unternehmen weiterzugeben, die wir zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsabwicklung einsetzen. Dies sind z. B. Transportunternehmen oder andere Service-Dienste.

Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich einer darüber hinausgehende Datenverwendung zugestimmt haben. Wenn Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse für unseren Newsletter angemeldet haben, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse auch über die Vertragsdurchführung hinaus für eigene Werbezwecke, bis Sie sich vom Newsletter-Bezug abmelden.

Zweckgebundene Datenverwendung

Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung und erheben, verarbeiten und speichern personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die sie uns der Partner/Kunde mitgeteilt hat. Eine Weitergabe der persönlichen Daten an Dritte erfolgt ohne die ausdrückliche Einwilligung nicht, sofern dies nicht zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung notwendig ist. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institution und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

Auch den unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

Art der Datenerhebung und -speicherung

E-Mail:

Sollten Sie sich per E-Mail an uns wenden, wird Ihre Mail vertraulich behandelt. Ihre Mail und die Antwort, die Sie von uns erhalten, werden vorrübergehend vorgehalten, soweit es der Fortgang der Korrespondenz erforderlich erscheinen lässt. Später werden die E-Mails und Ihre persönlichen Angaben gelöscht.

Briefpost:

Wenn Sie sich per Briefpost an uns wenden, wird Ihre Postadresse nur insoweit gespeichert, wie es zur Erfüllung Ihres Anliegens erforderlich ist. Auch die Briefpost wird vertraulich behandelt.

Telefon:

Ihre Anrufe werden ebenfalls vertraulich behandelt, und persönliche Angaben nur erfasst, wenn es zur Erfüllung Ihres Wunsches dienlich und von Ihnen gewollt ist.

Gesetzliche Vorgaben:

Insoweit geltendes Recht es ausdrücklich erfordert, werden die entsprechenden Informationen vorgehalten, wie etwa die IP.

Kontaktformular

Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches der Nutzer für die elektronische Kontaktaufnahme mit uns nutzen kann. Nimmt der Nutzer diese Möglichkeit in Anspruch, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

  • Name*
  • Telefonnummer*
  • E-Mail-Adresse*

*Pflichtangaben, die zum Zwecke der Registrierung benötigt werden, sind als Pflichtfeld gekennzeichnet.

Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten verarbeitete und gespeichert:

  • IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit der Versendung

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die auf unserer Webseite angegebenen E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. In keinem Fall erfolgt eine Weitergabe der Daten an Dritte, ausgenommen, wir müssen zur Bearbeitung der Anfrage auf Dritte zurückgreifen.

Cookies

Zusätzlich werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Cookies können zudem keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO erforderlich.

Speicherung

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten sobald sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dabei kann es vorkommen, dass personenbezogene Daten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen unser Unternehmen geltend gemacht wer­den können (gesetzliche Verjährungsfrist von drei oder bis zu dreißig Jahren). Zudem spei­chern wir Ihre personenbezogenen Daten, soweit wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Ent­sprechende Nachweis- und Aufbewahrungspflichten ergeben sich, unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch, der Abgabenordnung und dem Geldwäschegesetz. Die Speicherfristen betragen danach bis zu zehn Jahren.

Auskunft- und Widerrufsrecht

Kunden/Partner erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten. Diese können jederzeit ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen und der anonymisierten oder pseudonymisierten Datenerhebung und -speicherung zu Optimierungszwecken unserer Website widersprechen. Auch können Kunden/Partner jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Interessierte wenden sich hierzu bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse. Wir stehen jederzeit gerne für weitergehende Fragen zu unserem Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung der persönlichen Daten zur Verfügung.

Nutzung von Kommunikationsmitteln wie E-Mail, Fax, Messengerdienste (z. B. Threema usw.) usw.

Es ist heute üblich, dass die Kommunikation mit unseren Kunden über E-Mail, Messengerdienste, Telefax usw. erfolgt, da diese Kommunikationsformen im Vergleich zur Versendung postalischer Dokumente erhebliche Zeitvorteile bedingt. Insbesondere bei der Nutzung von E-Mail oder Messengerdiensten lässt sich jedoch nicht ausschließen, dass die Dienstleister, welche diese Kommunikationsmittel zur Verfügung stellen, in Drittstaaten außerhalb der Europäischen Union ansässig sind, die ein anderes Datenschutzniveau haben, als dieses durch DSGVO vorausgesetzt wird. Gleichzeitig ist aber eine End-To-End Verschlüsselung übermittelter Daten im Rahmen der E-Mail abhängig vom Empfänger nicht immer ohne weiteres möglich.

Soweit Sie im Rahmen der Abwicklung des zwischen Ihnen und uns bestehenden Auftragsverhältnisses nicht widersprechen, gehen wir aufgrund der zeitlichen Vorteile dieser Kommunikationsmedien davon aus, dass Sie der Nutzung dieser Kommunikationsmittel konkludent zustimmen, also eindeutig signalisiert haben, dass Sie mit dieser Form der Kommunikation und der Nutzung Ihrer Daten einverstanden sind (vgl. Gola – Schulz, Datenschutzgrundverordnung, Art. 7 Rdn. 39). Sie haben aber selbstverständlich jederzeit die Möglichkeit, der Nutzung dieser Kommunikationsmittel zu widersprechen und damit Ihre konkludente Einwilligung zu widerrufen. In diesem Fall, würden diese Kommunikationsformen ab dem Zeitpunkt des Eingangs Ihres Widerspruchs nicht mehr genutzt.

Einbindung von Google Maps

Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter „Nutzungsbedingungen von Google Maps“.

Ausschluss der Datenerhebung

Nutzung von Google-Analytics und ähnliche Systeme:

  • Wir nutzen kein Google-Analytics oder ähnliche Systeme.
  • Wir nutzen kein DoubleClick DART-Cookie oder ähnliche Systeme.

Verwendung von SocialPlugIns wie Facebook:

  • Wir nutzen kein Facebook plugin oder ähnliche Systeme.

Ausschluss der Verwendung von Bonitätsprüfungen

Wir schließen Bonitätsprüfungen aus.

SSL-Verschlüsselung

Unsere Webseite bedient sich einer SSL-Verschlüsselung, wenn es um die Übermittlung vertraulicher oder persönlicher Inhalte unserer Nutzer geht. Diese Verschlüsslung wird zum Beispiel bei der Abwicklung des Zahlungsverkehrs sowie bei Anfragen aktiviert, die Sie an uns über unsere Webseite stellen. Achten Sie bitte darauf, dass die SSL-Verschlüsselung bei entsprechenden Aktivitäten von Ihrer Seite her aktiviert ist. Der Einsatz der Verschlüsselung ist leicht zu erkennen: Die Anzeige in Ihrer Browserzeile wechselt von „http://“ zu „https://“. Über SSL verschlüsselte Daten sind nicht von Dritten lesbar. Übermitteln Sie Ihre vertraulichen Informationen nur bei aktivierter SSL-Verschlüsselung und wenden Sie sich im Zweifel an uns.